Kursaussetzungen

QUOTRIX Kursaussetzungen

Gemäß §11 des QUOTRIX-Regelwerkes wird der Handel in Wertpapieren, bei denen Kapitalmaßnahmen, Dividendenzahlungen, Ausschüttungen u. ä. anstehen, um 20:00 Uhr des Handelstages, an dem das Wertpapier letztmalig „cum“ gehandelt wird, bis zum Ende des Handels in QUOTRIX an diesem Tag ausgesetzt.

Eine Liste der von dieser Regelung jeweils betroffenen Wertpapiere finden Sie für den regulierten Markt und für den Freiverkehr in den Bekanntmachungen der Börse Düsseldorf unter http://www.quotrix.de/informationen/bekanntmachungen.


Seite drucken Seite empfehlen Die Börsendaten werden geliefert von ARIVA.de.